Lebenstanz?!
 



Lebenstanz?!
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch

 

http://myblog.de/colored

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Dummheit ist ein faszinierendes Phänomen.
Es ist beeindruckend, wieviel davon zeitlich dicht aufeinanderfolgend in einer Person vorhanden ist. In mir.
Ich fühle mich dumm, minderwertig und viel zu klein um in dieser Welt zu bestehen.
Mein rechter großer Zeh tut weh und ich fange bei allem fast an zu heulen.
Ich suche Streit und fühle mich verdammt einsam grad.
Bei diesen Zeilen schnürt es mir die Kehle zu.
"Ja, das ist echt scheiße." sagt N.
"Was kann ich denn tun, damit es dir besser geht?" fragt A., und zeigt mir doch jeden Tag aufs Neue, dass sie mich gnadenlos abhängt.
Ich zweifle an der Richtigkeit der Wahl meines Studiums, welches ich noch nicht aufgenommen habe und fühle mich absolut ungeeignet weiterhin in die Schule zu gehen. Ich kann weder etwas richtiges sagen, noch schreiben, geschweige denn Abiturprüfungen bestehen.
Das Selbstmitleid ist furchtbar, aber Tatsache ist, dass es mir seit langem wieder schlecht(er) geht.
Und wie immer in solchen Situationen sehe ich keinen Ausweg.
Motivation und Disziplin und nicht mehr alleine sein, das wünsche ich mir.
Mich versteht keiner. Und denen, die es verstehen könnten, sage ich es nicht.
Immer weiter reiht sich Dummheit an Dummheit, in dem einen wie in dem anderen Sinne..
16.1.07 23:54


Werbung


Meine Augen fallen mir fast zu,
doch ich zwinge sie weiter zu sehen.
Hebe mit den kleinen Muskeln die Lider
und ignoriere das leichte Zittern,
welches mich ganz langsam beschleicht..
24.1.07 00:08





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung