Lebenstanz?!
 



Lebenstanz?!
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch

 

http://myblog.de/colored

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich dachte immer man bräuchte Kreativität zum Schreiben.
Brauch man aber nicht. Erlebtes ist viel besser.
8.11.06 22:13


Werbung


Er leidet deinetwegen.
Du verdrehst den Jungs den Kopf.
Und du merkst es nichtmal.

Du verlierst Freundschaften.
Der Abstand zu dir tut ihm gut.

---

Sascha hat jetzt eine Freundin.
Aber bitte Freundschaft, geh nicht.

Ich kann jetzt ein Häkchen hinter seinem Namen machen.
So wie "Abgehakt" oder "Nächster bitte".
Etwas, was so von mir nicht gemeint war.

Ich mag seine Freundschaft nicht verlieren.

Ich hab schon ein sehr wichtige Freundschaft verloren.
Auch wenn ich in einer beziehungsähnlichen Situation lebe, bleibt die Freundschaft nicht bestehen, sollten wir uns trennen. Diese Freundschaft ist nicht mehr ungebunden. Sie bindet sich an Liebe. Oder zumindest an das große Ganze.

Und noch etwas was mir Sorgen bereitet: Eine noch nicht existente Freundschaft, die ganz toll werden könnte, aber nicht funktionieren wird. Ich werde den Kontakt abbrechen oder mich innerlich distanzieren, so wie ich es bereits schon einmal getan habe. Sie wird nicht aufblühen. Sie wird vor sich hindümpeln bis er das Interesse an mir verliert. Und dann werde ich bereuen, nie eine wirkliche Freundschaft zu ihm aufgebaut zu haben.
15.11.06 23:02


selbstlos...

.. bin ich viel weniger als ich es gerne hätte.
15.11.06 23:54


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung